23 09 — 21 10

»ZOOM«

 

Eröffnung
23 09 2018 / 17 00 Uhr

 

KONSTANTIN BAYER
BENEDIKT BRAUN
ENRICO FREITAG
MARC JUNG
NORA KLEIN
PAUL-RUBEN MUNDTHAL
ADAM NOACK
STEFAN SCHIEK
ULRIKE THEUSNER

Eine Ausstellung junger Kunst aus Thüringen
bietet Malerei, Objekt, Installation, Fotografie und
v ieles mehr. Von der Landschaftsmalerei
bis zur satirischen Auseinandersetzung mit der Tagespolitik reicht ein Spektrum künstlerisch anspruchsvollster Konzepte, die an Vielfalt und Tiefgang ihres gleichen suchen.
Ob es sich um Bilder von Überwachungs-
kameras handelt,um Darstellungen der
Arbeitswelt,um sensible Porträts depressiver Menschen oder um Karikaturen
kleinbürgerlichen Wahnsinns, immer gehen
diese Arbeiten unter die Haut und machen Lust
auf mehr.
Auf mehr Thüringen!

»KULTUR_LESEN«

 

Am 18. Oktober 2018 startet der
Mannheimer Kunstverein eine einzigartige
Lesereihe, die man nicht versäumen sollte.
Was heißt es Kultur zu lesen? Die Lesung ist
eine der ältesten Form der Kulturvermittlung.
Mit Blick auf die unterschiedlichen Orte und Institutionen wird deutlich, wie vielfältig unsere Lesungslandschaft heute geworden ist. Mit KULTUR_LESEN hat der Mannheimer Kunstverein
in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung aus dieser Tradition heraus ein neues,
ungewöhnliches Format kreiert und bereichert
die Lesungslandschaft in Mannheim.
Das Ziel von KULTUR_LESEN ist es, ein
möglichst breites und vielfältiges Spektrum anspruchsvoller Beiträge zu Themen rund um die Kunst einem interessierten Publikum
vorzustellen und zu diskutieren.

 

Lesungen im Mannheimer Kunstverein e.V.

Lesung_1

18 10 2018 /19 Uhr

Christian Saehrendt
Ist das Kunst oder kann das weg?
Vom wahren Wert der Kunst

 

Lesung_2

15 11 2018 /19 Uhr

Dagmar Fenner

Was kann und darf Kunst – Ein ethischer
Grundriss


Lesung_3

22 11 2018 /19 Uhr

Leonhard Horowski
Das Europa der Könige

Der Eintrittspreis beträgt € 7,--, für Mitglieder des Mannheimer Kunstvereins € 3,--

Kartenvorverkauf im Mannheimer Kunstverein und
bei Thalia Buchhandlungen (Mannheim)

 

07 09 — 16 09

»CAPTCHA«

/Designfestival
Ausstellung /


Eröffnung
07 09 2018 / 19 00 Uhr

 

Das CAPTCHA Designfestival ist eine
von Studenten der Hochschule Mannheim
initiierte und organisierte Veranstaltungsreihe,
welche seit 2014 erfolgreich stattfindet.
Zum fünfjährigen Jubiläum öffnen wir uns
dieses Jahr sogar dem internationalen Raum.
Vom 03. bis zum 07. September 2018 wird
in verschiedenen Workshops und einem
Symposium das Thema DIMENSION erforscht.
Meist werden wir in jeglichen alltäglichen
Bereichen ganz unbewusst mit diesem allumfassenden Thema konfrontiert.
Während dem Festival gilt es
dieses kreativ und bewusst zu bearbeiten.
Im Anschluss an die Workshop-Woche zeigt
der Mannheimer Kunstverein vom 07.
bis zum 16. September 2018 die entstandenen Arbeiten der Teilnehmer.

 

08 07 — 02 09

»Till Ansgar
Baumhauer «

/Trauma Transfer/


Eröffnung
08 07 2018 / 17 00 Uhr

Es spricht:
Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]
Eintritt frei

Katalog Release & Sommerfest
22 07 2018 / 15 Uhr
Eintritt frei

Hintergedanken
15 08 2018 / 18 Uhr
Künstlergespräch
mit Till Ansgar Baumhauer
Eintritt frei

07 06 — 10 06

»Ein Auge für Schön«


Die Fakultät für Gestaltung im Mannheimer Kunstverein

Schönheit liegt bekanntlich im Auge
des Betrachters.
Aber die Jungdesigner der
Hochschule Mannheim haben definitiv
„Ein Auge für Schön“— davon kann sich jeder
Designinteressierte vom 08. bis 10. Juni im Mannheimer Kunstverein überzeugen.
Dort stellt die Fakultät für Gestaltung die besten Arbeiten des letzten Semester aus, und
bietet mit Vorträgen, tollen Workshops
und einer Mappenberatung drei spannende
Ausstellungstage.

Die Vernissage findet am 07. Juni um 18.00 h
statt.

Zur Eröffnung spricht Timothy Tremper,
Filmproduzent und Drehbuchautor.


Danach geht es zur Aftershow Party
in die Disco Zwei in den Mannheimer Quadraten.


Die Ausstellung ist für jeden am Freitag,
den 08. Juni von
09.00 h—18.00 h,
am Samstag, den 09. Juni und
Sonntag,
den 10. Juni von je von 12.00 h—18.00 h im Kunstverein Mannheim zugänglich.

Das umfangreiche Programm finden Sie unter:
diewerkschaumannheim.de

01 06 — 03 06

»23. Galerientage«


Freitag, 01 06 2018

Vernissage

17—22 Uhr

 

Samstag, 02 06 2018

art & cocktail

12—22 Uhr

 

18 Uhr

Vortrag

Prof. Jochen Hörisch

»Kunst und Geld«

 

Sonntag, 03 06 2018

art & brunch

12 — 17 Uhr


Teilnehmende Galerien:

galerie arthea

Döbele Kunst Mannheim

Sebastian Fath I Contemporary

Galerie Marianne Heller

galerie linde hollinger

Galerie Kasten

märz galerie mannheim

cube 4×4×4

Galerie Josef Nisters

Galerie Julia Philippi

Galerie UP ART

Galerie Peter Zimmermann

 

Wie immer mit der Unterstützung von
Blum Coffee Bar, Christian Winkels Moving Bar
und Seyfarth Einrichtungen.

galerienverband-rhein-neckar.de

18 04 — 02 09

»Reiner Seliger«

/Glasgo/

Eröffnung
18 04 2018 / 17 00 Uhr

 

Es sprechen

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]

 

08 04 — 20 05

»Jürgen Paas«

/Jukebox/

Eröffnung
08 04 2018 / 17 00 Uhr

 

Es sprechen

Dr. Jochen Kronjäger
[Vorstand des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]

Eintritt frei


Hintergedanken

17 05 2018 / 18 00 Uhr

 

Künstlergespräch mit Jürgen Paas

04 02 — 01 04

»Horst Hamann«

/Sehfahrten/

Eröffnung
04 02 2018 / 17 00 Uhr

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog

 

Es sprechen

Dr. Andreas Notz
[Vorsitzender des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Peter Kurz
[Oberbürgermeister]

Dr. Friedrich W. Kasten
[Vorstand des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]

Eintritt frei



Künstlergespräch mit Horst Hamann

28 02 2018 / 19 Uhr

Eintritt: € 5,— / für Mitglieder frei

 

Führung für kulturinteressierten Gehörlose in Gebärdensprache (DGS)

10 03 2018 / 14 30 Uhr

Mit Evelyn Sternberger GSD (Staatlich geprüft)
und Dr. Friedrich W. Kasten

Eintritt: € 3,— (incl. Führung) / für Mitglieder frei

 

Workshop mit Horst Hamann

17 03 2018 / 15 Uhr

Zehn Teilnehmer
Anmeldung unter
info@mannheimer-kunstverein.de

Kostenbeitrag: € 90,— / für Mitglieder frei.

Die Teilnehmerplätze werden verlost.

Finissage

01 04 2018 / ab 15 Uhr

Signierstunde mit Horst Hamann (nur Bücher & Kataloge)

Eintritt: € 5,— / für Mitglieder frei

Freundlich unterstützt wird das Projekt von:
abcdruck Heidelberg / Graze Digitaldruck/
Südzucker / Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung /
VR Bank Rhein-Neckar

Jahresprogramm 2018

Weitere Informationen zum
Programm finden Sie hier

An den folgenden Tagen bleibt der
Mannheimer Kunstverein geschlossen:

24. / 25. / 26. / 31.12.2017 und
01.01.2018

Wir wünschen ein frohes Fest und ein schönes,
neues Jahr.

 

03 12 — 21 01

»Kalin Lindena«

/Als hättest Du den ewigen Umgang/

Eröffnung
03 12 2017 / 17 00 Uhr

Es sprechen

Regina Pfriem
[Stellvertretende Vorsitzende des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Verena Titze-Winter
[Leiterin der Kulturförderung der SV SparkassenVersicherung]

Kalin Lindenas Kunst lässt sich nicht in Sparten pressen.
Plastik, Malerei, Objekt, Tanz, Performance
und Installation sind Teil ihrer Arbeit, die sich
immer auf den Raum bezieht, in dem die Kunst geschieht. Auf diese Art und Weise entsteht eine umfassende Raumkunst, die den Betrachter in
ihre Inszenierungen sogleich mit einschließt. Bühnenbildern nicht unähnlich setzen diese
Mise en Scenes einen Reigen von Bildern in
Gang wenn auch nicht notwendigerweise eine Geschichte. Der Dialog, den die Künstlerin in
ihren Arbeiten führt, eröffnet dem Besucher
eine Welt, die naturgemäß zu ihm
selbst zurückführt.

[Dr. Martin Stather]

 

HINTERGEDANKEN

Gespräch mit der Künstlerin

18 01 2018 / 18 00 Uhr

 

Vielen Dank an die Kulturförderung der
SV SparkassenVersicherung
für die freundliche Unterstützung.

26 11 — 01 01 18

Helga Grimme
/Brandung/

Eröffnung
26 11 2017 / 13 00 Uhr

Es spricht
Dr Martin Stather

Wir unterstützen die Benefiz-Kunstauktion
zugunsten von KOSI.MA
kosima-mannheim.de

 

Öffnungszeiten
27 — 30 11 2017
14 — 16 Uhr
Eingang: Pforte

11 — 13 12 2017
14 — 16 Uhr
Eingang: Pforte

19 — 21 12 2017
14 — 16 Uhr
Eingang: Pforte

22 10 — 19 11

»Im Word der BILD«

Eine künstlerische Reflektion über
»10 Jahre Deutschland«

Eröffnung
22 10 2017 / 17 00 Uhr

Es sprechen
Dr. Martin Stather
(Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins)

Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene
(Rektor a.D. / Vorstand der Konanzstiftung)

Prof. Dipl.-Des. Jean-Claude Hamilius
(Kurator der Ausstellung)

Steffen Herbold
(Creative Director und Autor)
spricht über „Poesie fürs Volk“

10 09 — 15 10

Peter Sauerer
/ Trude Friedrich

Wechselwirkung

Eröffnung
25 08 2017 / 17 00 Uhr

Es sprechen
Dr. Jochen Kronjäger
(Vorstand des Mannheimer Kunstvereins)

Dr. Martin Stather
(Ausstellungsleiter
des Mannheimer Kunstvereins)

Vortrag
10 10 2017 / 18 00 Uhr

Hintergedanken
Prof. Dr.Thomas Friedrich
(Leiter des Instituts für Designwissenschaft,
Fakultät für Gestaltung, Hochschule Mannheim)

25 08 — 03 09

/CAPTCHA
Designfestival / Ausstellung/

Eröffnung
25 08 2017 / 19 00 Uhr

Es sprechen
Vanessa Böhme
[Organisation & Gestaltung,
Mannheimer Kunstverein]

Prof. Axel Kolaschnik
[Prodekan der Fakultät für Gestaltung
der Hochschule Mannheim]

19 00 Eröffnung und Einführung in die Ausstellung

20 00 — 22 00 Uhr Live: køsse

bis 22:00

Das CAPTCHA Designfestival der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim besteht
aus einer Workshop-Woche, einem Symposium
und einer abschließenden Ausstellung. Es widmet sich inhaltlich und visuell dem Thema NEXUS
(lat. für Verbindung). Zur Unterstützung sind renommierte Designer und Künstler eingeladen,
um zusammen mit den Studierenden neue Möglichkeiten der Gestaltung zu entwickeln:
Prof. Dr. Thomas Friedrich / Sucuk und
Bratwurst / Carolin Wanitzek / Æther –
Design / David Voss / Jaime Ramire

CAPTCHA Programm

SYMPOSIUM / 21 08 2017

Einlass 9.30 Uhr
Beginn 10.00 Uhr

Zeitraumexit
Hafenstraße 68
68159 Mannheim

WORKSHOPS

22 08 — 25 08 2017

Hochschule Mannheim
Gebäude Z

Fakultät für Gestaltung
Oskar-Meixner-Straße 2
68163 Mannheim

23 07 — 20 08

/Malströme/


Eröffnung
23 07 2017 / 19 00 Uhr

Es sprechen
Ralf Kerbach

Helge Leiberg

Hans Scheib

Cornelia Schleime

Reinhard Stangl

 

Es sprechen

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]

Dr. F. W. Kasten
[Vorstand des Mannheimer Kunstvereins]

Christoph Tannert
[Künstlerhaus Bethanien, Berlin]

Die Ausstellung »Malströme« wird von
einem Katalog begleitet, der im
Mannheimer Kunstverein zu erwerben ist.

 

Gleichzeitig:

»TROTZ ALLEDEM«

22 07 — 26 08 2017

 

16 06 ab 16 Uhr

Sommfest


Der Mannheimer Kunstverein lädt zum
Abschied der Ausstellung
»30 Silberlinge — Kunst & Geld« herzlich ein
zum jährlichen Sommerfest!

Chill & Grill

Musik
Erwin Ditzner & László Fehér

»Die Versteigerung der Welt«
[Nikolaus Eberstaller]

Nikolaus Eberstaller versteigert die Welt!
Wem gehört die Welt?
Den Finanzplätzen, dem Künstler oder uns
— oder sollten wir sie etwa so schnell
wie möglich zurückkaufen?

Präsentation von Studienarbeiten
der Fakultät für Gestaltung / Hochschule
Mannheim zum Thema »Kunst & Geld.

Betreuung: Prof. Veronika Schwegler

 

21 06 — 03 09

Rainer Selg

/Käfige/

 

Eröffnung
21 06 2017 / 18 00 Uhr

Es sprechen
Dr. Friedrich W. Kasten
[Vorstand des
Mannheimer Kunstvereins]

Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des
Mannheimer Kunstvereins]

Künstlergespräch
12 07 2017 / 18 00 Uhr

Rainer Selg und Dr. Friedrich W. Kasten

11 06 — 16 07

Sammlung Haupt
(Berlin)
/30 Silberlinge —
Kunst & Geld/

 

Eröffnung
11 06 2017 / 17 00 Uhr

Es sprechen
Dr. Andreas Notz
[Vorstand des Mannheimer Kunstvereins]
Dr. Martin Stather
[Ausstellungsleiter des Mannheimer Kunstvereins]
Dr. Stefan Haupt
[Sammler]


Kunst und Geld, ein prekäres Verhältnis.
Kunst hat ihren Preis und nicht immer wird nur mit Geld bezahlt — ein vielfältiges Geflecht
von Abhängigkeiten scheint da auf. Verraten wir
die Kunst wie Judas Jesus für 30 Silberlinge,
wenn wir sie erwerben? Verkauft der Künstler mit seinem Werk seine Seele, verrät er die Kunst, nur
weil er von ihr leben möchte?
Mit einem gerüttelt Maß an Hinterlist und Tücke befragen die ausgestellten Arbeiten den Kunst-
markt, die Sammler, Kunstliebhaber und Künstler gleichermaßen und führen den Besucher durch
ein Geflecht von nachdenklichen, geistreichen
und innovativen Arbeiten zum Thema.

Veranstaltungen

HINTERGEDANKEN
Sammlergespräch
02 07 2017 / 16 00 Uhr
Mit Dr. Stefan Haupt und
Prof. Armin Lindauer

SOMMERFEST
16 07 2017 / 16 00 Uhr

Grill & Chill

Musik:
Erwin Ditzner & Laszlo Feher,

»Die Versteigerung der Welt«
(Nikolaus Eberstaller)

19 05 — 21 05

LOAD UP!
/Scharf hinsehen/

Werkschau der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim

Vernissage
Donnerstag, 18 05 2017 / 18 Uhr

Es sprechen
Vanessa Böhme (Mannheimer Kunstverein)
Prof. Dr. Jürgen Berger (Dekan der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim)
Dr. Holger Schlageter (Psychologischer Berater, Theologe, Publizist)

20 Uhr
Komma-Release

Führungen für Gruppen auf Anfrage
presse@diewerkschaumannheim.de

Öffnungszeiten
Freitag, 19 05 17 von 09—18 Uhr
Samstag, 20 05 17 und Sonntag,
21 05 17 von 12—18 Uhr!

12 05 — 14 05

22. Galerientage im Mannheimer Kunstverein

 

Vernissage

Freitag, 12 05 2017

19—22 Uhr


art and cocktail

Samstag, 13 05 2017

12—22 Uhr


16 00 Uhr

Impulsvortrag

»Wie die Bilder in den Kopf kommen —
Eine kleine Psychologie der Wahrnehmung«

Prof. Sommer, Hochschule Darmstadt
University of Applied Sciences

mit anschließender Diskussion


art & brunch
Sonntag, 14 05 2017

12—17 Uhr

— Der Eintritt ist an allen Tagen frei —

 

Teilnehmende Galerien
galerie arthea, Nußloch,
Galerie Döbele Kunst, Mannheim,
Sebastian Fath | Contemporary, Mannheim,
Galerie Marianne Heller, galerie linde hollinger, Ladenburg, Galerie Kasten, Mannheim,
märz galerie mannheim, Mannheim, Galerie Josef Nisters, Speyer, Galerie Julia Philippi, Heidelberg, Galerie UP ART, Neustadt, Galerie Zimmermann, Mannheim, Galerie Zulauf, Freinsheim,
als Gast: Galerie Kim Behm, Frankfurt

11 06 — 16 07

Antoanetta Marinov
Give & Take Art [Part 2]

 

Die Berliner Künstlerin Antoanetta Marinov lädt mit ihrem Projekt »Give and Take Art« Künstler/Innen
dazu ein, Kunstwerke zu verschenken.
Sie entwickelte ein Geschenkregal, das sie an
die speziellen Gegebenheiten des Zeigens und Archivierens von Kunstobjekten angepasst hat.
Das Regal wandert über das Jahr 2017 durch Mannheims Kunstorte. Begonnen hat die Reise
im Port25, nun kann man im
Mannheimer Kunstverein Kunst geben
und nehmen.
Die nächsten Stationen werden das
zeitraumexit und die Kunsthalle Mannheim sein.

26 03

Hintergedanken:
Künstlergespräch
mit Ottmar Hörl

 

26 03 2017
16 00 Uhr


Der Mannheimer Kunstverein lädt erneut ein
zu den »Hintergedanken«:
Ziel ist die theoretische, philosophische und persönliche Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen, die in der laufenden Ausstellung visualisiert werden.
Zur Reflexion über die »Handlungsanweisung zur Erlösung des schwarzen schwarzen Quadrats«
treffen sich zunächst:

Ottmar Hörl
+
Dr.Friedrich W. Kasten
Galerie Kasten / Galerienverband
Rhein-Neckar /
Vorstand des Mannheimer Kunstvereins
+
Dr. Martin Stather
Mannheimer Kunstverein e.V.

ACHTUNG
Am 26.03.17 wird die Uhr von Winter- auf
Sommerzeit umgestellt:
Von 2 auf 3 Uhr!

05 02 — 16 04 17

Ottmar Hörl
Handlungsanweisung
zur Erlösung des schwarzen Quadrats

 

Eröffnung am 05.02.2017
um 17 Uhr

 

Es sprechen
Dr. Andreas Notz (Vorsitzender des Mannheimer Kunstvereins)

Prof. Dr. Dr. hc mult. Peter Frankenberg
(Vorstand, Heinrich-Vetter-Stiftung)

Dr. Roland Scotti (Direktor, Kunstmuseum
Appenzell)


Zu Ottmar Hörl fallen einem zuerst Gartenzwerge, Wagnerbüsten und Dürerhasen ein, die der
Künstler ortsspezifisch in Legionsstärke hat
auftreten lassen. Hinter der spektakulären
Fassade verbirgt sich jedoch ein vielseitiger und
nachdenklicher Künstler, der es immer verstanden
hat, sein Publikum mit neuen künstlerischen Konzepten zu überraschen, mit hintergründiger
Ironie und punktgenauem Inhalt zu überzeugen.
Wo wäre die Auseinandersetzung mit Malewitschs Schwarzem Quadrat, das inzwischen auch schon wieder 100 Jahre alt ist, sinnvoller als in der Quadratestadt Mannheim, im durch das Quadrat beherrschten Ausstellungsraum
des Kunstvereins? Hörl findet auch hier zu einem konsequenten Weiterdenken und zur Befreiung
vom Kanon der Gegenstandslosigkeit, die die
Kunst in die Zukunft hin öffnen.

Jahresprogramm 2017

Weitere Informationen zum
Programm finden Sie hier

04 12 — 15 01 17

FORTGESCHRIEBEN
Absolventen
der Fakultät
für Gestaltung der
Hochschule Mannheim

Philipp Jester

Florian Merdes

Miriam Stanke

Maciej Staszkiewicz

Alexandra Strömich

Eröffnung am 04.12.2016
um 17 Uhr

KATALOG RELEASE am 17.12.2016 um 15h
Am Samstag, den 17.12.2016 präsentieren wir den Katalog
zur Ausstellung, der dann
für 10 € zu haben ist.
Achtung: Die Auflage ist auf
200 Stück limitiert!

Eine Präsentation von fünf fotografischen Abschlussarbeiten der Fakultät für Gestaltung
aus den letzten Jahren. Diese werden jeweils
ergänzt mit aktuellen Projekten der Person;
sozusagen »fortgeschrieben«.

Da dadurch Arbeiten aus einem längeren Zeitraum des Schaffens gezeigt werden, wird die
Entwicklung des Einzelnen sichtbar sowie Perspektiven, die sich aus dem Studium an
der Fakultät für Gestaltung in Mannheim
ergeben können.

Spannend sind sowohl eine mögliche Konstanz,
aber auch Ergänzungen und Weiterentwicklungen
der einzelnen künstlerischen Positionen durch das sich ändernde Umfeld nach dem Studium hier.

Die Bandbreite reicht dabei von dokumentarisch, journalistischer Arbeitsweisen, freien,
künstlerischen Assoziationen bis hin zum Video.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag,
den 04. Dezember 2016, um 17.00 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Es sprechen
Dr. Andreas Notz, Vorsitzender des Mannheimer Kunstvereins

Dr. Claude W. Sui, Forum Internationale Fotografie